Schriftgröße: AAA
Zuhause
in Würzburg
Stadtbau feiert mit ihren Mietjubilaren

Rund 120 Mietjubilare hatte die Stadtbau Würzburg zum geselligen Nachmittag ins Felix-Fechenbach-Haus Grombühl eingeladen.

"Bei der Stadtbau wohnen Sie sicher und gut", sagte Geschäftsführer Hans Sartoris bei seiner Begrüßung. Das Wohnungsunternehmen ist ein verlässlicher Vermieter, der kontinuierlich in den Wohnungsbestand investiert und sich seiner sozialen Verantwortung in der Stadt bewusst ist. Mona Sieber, die für das Sozialmanagement der Stadtbau verantwortlich zeichnet, stellte Kooperationspartner vor, auf die Mieter im Bedarfsfall zugreifen können.

"Im Alter sicher zu Hause wohnen", haben sich das Bayerische Rote Kreuz, Die Johanniter und die Malteser auf die Fahnen geschrieben. Vom Hausnotruf bis hin zu Essen auf Rädern und Patientenfahrdiensten wird vieles möglich gemacht.

Die "Aktive Hilfe" kümmert sich um Menschen, die in Not sind und Hilfe brauchen. Zusätzlich wird Hilfestellung z.B. beim Umzug, bei Entrümplung und Säuberung angeboten. Zusätzlich unterhält der Verein einen Zweckbetrieb, bei dem man Malerarbeiten, Hilfe im Haushalt und andere Dienstleistungen buchen kann

Eine komplett neue Plattform - Die Haushaltshelden - stellte sich ebenfalls vor. Dort stellen sich Arbeitskräfte vor, die auf Minijob-Basis Arbeiten im Haushalt übernehmen.

 

Bei Kaffee und Kuchen freuten sich die Mietjubilare über die beschwingten Melodien von "Die drei Wiesenmüller" und plauderten gemütlich bis in den Abend hinein.

 

Hier gibt es Bilder der Feier:

 

DiashowMietjubilare 2015

 

Wir sind für Sie da

Ihr Kundenzentrum

Mo. - Fr.
Di.
Do.

  8.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Stadtteilbüros

Ludwigstraße 8
97070 Würzburg
Tel.: 0931 / 3085-0