Gegenstände im Hausflur

Brandschutz hat höchste Priorität
Die Verkehrsflächen im Haus dienen dazu, um zu den unterschiedlichen Mietparteien im Haus zu gelangen. In den Bauordnungen der einzelnen Bundesländern ist festgelegt, wie ein Treppenhaus beschaffen sein muss. Nur so ist sicher gestellt, dass sich im schlimmsten Fall alle Bewohnerinnen und Bewohner selbst retten oder Rettungskräfte eine Rettung so schnell wie möglich durchführen können.

Auf Flucht- und Rettungs­wege achten
Grundsätzlich gilt, dass die Flucht- und Rettungswege keine Lösch- und Rettungsarbeiten behindern dürfen. Sich im Haus befindende Personen müssen das Haus im Notfall schnell verlassen können. Gegenstände die im Hausflur abgestellt werden, behindern diesen Weg unnötig und können im schlimmsten Fall noch selbst Feuer fangen.

Achten Sie daher stets auf Flucht- und Rettungswege, um andere nicht zu beeinträchtigen und zu gefährden. Die gesetzlichen Vorgaben sind selbstverständlich ausnahmslos zu befolgen.