Virtueller WohnZukunftsTag 2020

Auch innerhalb der Corona-Krise ist es möglich Messen stattfinden zu lassen. Das Stichwort lautet hier virtuelle Messen. Auch der diesjährige WohnZukunftsTag konnte so stattfinden. Innerhalb der zahlreichen Fachvorträge konnte hochwertiges Wissen von und für die Wohnungsbranche digital geteilt werden.

Ein Messecharakter der trotz virtueller Umsetzung nicht verloren gegangen ist, war eine spannende Ausstellungshalle. Eine Vielzahl an Anbietern für die Wohnungsbranche waren digital vertreten und selbst Visitenkarten konnten digital eingeworfen werden.

Ebenfalls nicht zu vergessen, die Start-up Area. Aus insgesamt 6 Prop-Techs, bedeutet Start-ups, deren Angebote u.a. in der Wohnungsbranche eingesetzt werden, konnte interaktiv ein Publikumsliebling per Abstimmung ermittelt werden.

Ein toller Schritt in die richtige Richtung. Die Stadtbau Würzburg ist begeistert!

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.wohnzukunftstag.de/