Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Vermarktungsstart für das Bossiviertel

Ab März 2020 beginnt die Vermarktungen der ersten knapp 50 von 146 Wohnungen im neuen Bossiviertel. Diese Wohnungen können voraussichtlich ab März 2021 bezogen werden.


Bossiviertel - Ein neues Zuhause

Die Wohnungen erscheinen ausschließlich hier auf unserer Internetseite.
Ein wichtiger Tipp: Es gibt keine Vormerklisten! Bewerben Sie sich direkt, sobald Sie die passende Wohnung online sehen, über das Kontakt-Formular. Sie benötigen hierfür keinen persönlichen Ansprechpartner.
Schauen Sie also gleich Anfang März auf unserer Internetseite vorbei, die Nachfrage ist jetzt bereits hoch.

Insgesamt entstehen im neuen Bossiviertel 146 Wohnungen in zehn Häusern, die zwischen 30m² bis 165m² groß sind und jeweils zwischen ein und fünf Zimmer haben.

Die Mietpreise im frei finanzierten Bereich liegen zwischen 13,80 € und 15,80 €/m² warm!

Im geförderten Bereich belaufen sich die Mietpreise auf 8,30 € (EOF 1) bis 10,30 € /m² (EOF 3) warm!

Die Hälfte der Wohnungen unterliegt der einkommensorientierten Förderung (Stufe 1, 2 und 3).
Sie können geförderte Wohnung ausschließlich mieten, wenn Sie die Förderung selbst beantragt und bewilligt bekommen haben. Wir sind hierbei lediglich der Vermieter. Diese Wohnungen erkennen Sie an folgenden Zeichen:

   

eof2     eof3

Über die Förderart informieren Sie sich bitte bei der Stadt Würzburg im Fachbereich Soziales.